Jahreskonzert des Musikverein Immenried

Der Einladung des Musikverein Immenried zu seinem Jahreskonzert am Samstag 23.11.19 in die Festhalle in Immenried folgten zahlreiche Freunde der Blasmusik. Der Musikverein unter der Leitung von Heribert Gut präsentierte den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen Genres der Musik.

Mit dem Stück von Pabel Stanèk „Con Amore“ zu Deutsch „mit Liebe“ übertrug der Musikverein gleich zu beginn die Liebe zur Musik auf das Publikum, auch mit dem „Solveig`s Song“ von Edward Grieg führten die Musiker die gefühlvoll melancholische Stimmung fort.

Mit seinem Trompetensolo in dem Stück „Die Post im Walde“ von Heinrich Schäffer begeisterte Basti Kutter mit seinen ersten Soloauftritt bei einem Konzert die Zuhörer. Lady Bird bedeutet Marienkäfer, der Marienkäfer wird als Tier für Glück und Freude verstanden. Mit dem gleichnamigen Stück „Lady Bird“ von Kees Vlak bereiteten die drei jungen Solistinnen Larissa Johler, Anna-Lena Notz und Franziska Ettmüller in der Festhalle Glück und Freude. Mit Freude stellte auch die Jugendleiterin Anna-Lena Notz die vier Jungmusikantinnen, Franziska Ettmüller (Querflöte), Sarah Gieler (Klarinette), Elisa Johler (Saxophon) und Jessica Schneeweiss am Schlagwerk vor, die erst seit September in der Kapelle mitspielen und ihr erstes Konzert im Verein bestreiten.

Mit dem Lied „My heart will go on“ bekannt aus dem Film Titanic, erlitt die Kapelle bei ihrem Abstecher in die Filmmusik, keinen Schiffsbruch. Als Solostimme begeisterte Gastsängerin Theresa Neff die Zuhörer. Mit „Cinderella`s Dance“ führte die musikalische Reise das Publikum von den Weltmeeren in die weihnachtliche Märchenwelt, und danach gleich weiter nach Leningrad mit dem gleichnamigen und bekannten Stück von Billy Joel.

Mit dem Marsch „Allgäuland“ von Kurt Gäble und der Polka „Egerländer Perlen“ von Hans Kaszner sowie der Polka „Ewig Schad“ von Peter Schad begab sich die Kapelle wieder in die Heimat der Blasmusik.

Vor dem Abschluss des Konzertabends führte der stellvertretende Vorsitzende des Musik Kreisverbands, Peter Zauner Ehrungen der langjährigen Mitglieder durch. Für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft überreichte er, Martina Ettmüller, Yannik Gieler, Simon Gut, Larissa Johler, Marzena Rief und Timo Schmid die bronzene Ehrennadel. Stefanie Baumann erhielt für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft die silberne Ehrennadel. Eine Goldene Ehrennadel mit Urkunde erhielt Fabian Wespel für seine 30-Jährige Mitgliedschaft.

Nach dem Abschlussmarsch „Preußens Gloria“ von Gottfried Piefke gab es reichlich Applaus und Rufe nach einer Zugabe, die dann auch folgte.

 


Willkommen auf der Website des Musikverein Immenried

-